Niklas Hugo
Film ist wie Foto, nur krasser. 24 mal pro Sekunde krasser. Schnell mal einen Pax kaufen, aber davor 2 Tage lang über Schubladen und Griffe nachdenken.

Film ist wie Foto, nur krasser. 24 mal pro Sekunde krasser. Schnell mal einen Pax kaufen, aber davor 2 Tage lang über Schubladen und Griffe nachdenken.

Niklas Hugo Schwärzler

Geboren und aufgewachsen im Bregenzerwald. Aktuell von Wien aus für die ganze Welt.

Es braucht viel Planung und Kreation, damit es am Schluss ausschaut, wie aus dem Ärmel geschüttelt. Damit in 15 Sekunden 360 Bilder und Eindrücke Platz haben - aber eine eindeutige Aussage hängen bleibt.

Niklas Hugo Schwärzler

Geboren und aufgewachsen im Bregenzerwald. Aktuell von Wien aus für die ganze Welt.

Motion

Kunden so weit:

Audi · Red Bull · Microsoft · Sony Music · FM4 Frequency · Spar · Strellson · Atomic · A1 · Obi · Ikea · Leica · Vöslauer · Mondi · Indiecampers · Lifeball · Szene Open Air · Künz Kranbau · Haberkorn · Prinz Grizzley · Der Jogi · Laufhaus Clothing · Rhomberg Bau · FAQ Bregenzerwald · Camo & Krooked · Tonstube

Prinz Grizzley  · Nothing left but Scars

Prinz Grizzley · Nothing left but Scars

Die Idee zu diesem Video enstand während des Corona Shutdowns. Es soll keine geradlinige Handlung erzählen. Viel mehr ist es eine Collage von Eindrücken und Momenten voller Trauer und Reue. Oder um den Musiker zu zitieren: "Es geht um die inneren und äußeren Narben einer zerbrochenen Liebe. Und gleichzeitig um das Festhalten an Vergebenes und um das erneute suchen nach Zuneigung, trotz oder gerade weil man weiß in was es enden könnte.

Prinz Grizzley  · Nothing left but Scars

Kunde

Prinz Grizzley

Jahr

2020

Prinz Grizzley · Nothing left but Scars

Die Idee zu diesem Video enstand während des Corona Shutdowns. Es soll keine geradlinige Handlung erzählen. Viel mehr ist es eine Collage von Eindrücken und Momenten voller Trauer und Reue. Oder um den Musiker zu zitieren: "Es geht um die inneren und äußeren Narben einer zerbrochenen Liebe. Und gleichzeitig um das Festhalten an Vergebenes und um das erneute suchen nach Zuneigung, trotz oder gerade weil man weiß in was es enden könnte.

Produktion, Regie & Schnitt

Niklas Schwärzler

Kamera

Thomas Stanglechner

Co-Regie

Ferdinand Herwei

Regieassistent

Bastian Innfeld

Produktionsassistent

Pia Berchtold

Kunde

Prinz Grizzley

Jahr

2020

c.Freude  · Bratislava

c.Freude · Bratislava

Das Leben ist gespickt mit fragilen Gratwanderungen und zahlreichen Weggabelungen, an denen man sich zu entscheiden hat, welchem Pfad man folgen möchte. Die Problematik hierbei ist jedoch schon nach wenigen Metern erkennbar: Ein Umkehren gestaltet sich äußerst schwierig. So passiert es durchaus, dass man jenen Pfad wählt, der auf den ersten Eindruck reizvoll erscheint, sich allerdings schnell als Weg ins Verderben zeigt. Besonders prekär sind solche Momente dann, wenn zwischenmenschliche Beziehungen darunter leiden und Verantwortungsbewusstsein an Relevanz verliert.

c.Freude  · Bratislava

Kunde

Sony Music

Jahr

2020

c.Freude · Bratislava

Das Leben ist gespickt mit fragilen Gratwanderungen und zahlreichen Weggabelungen, an denen man sich zu entscheiden hat, welchem Pfad man folgen möchte. Die Problematik hierbei ist jedoch schon nach wenigen Metern erkennbar: Ein Umkehren gestaltet sich äußerst schwierig. So passiert es durchaus, dass man jenen Pfad wählt, der auf den ersten Eindruck reizvoll erscheint, sich allerdings schnell als Weg ins Verderben zeigt. Besonders prekär sind solche Momente dann, wenn zwischenmenschliche Beziehungen darunter leiden und Verantwortungsbewusstsein an Relevanz verliert.

Produktion, Regie & Schnitt

Niklas Schwärzler

Kamera

Thomas Stanglechner

Oberbeleuchter

Michael Wimpissinger

Beleuchter

Bastian Innfeld

Kameraasisstent

Pia Berchtold

Color Grading

Viktor Moye-Noza

Ausstattung

Miriam Zach

Produktionsassistent

Martin Morscher

Kunde

Sony Music

Jahr

2020

Erbstoff. Jetzt. Danach nie wieder.

Erbstoff. Jetzt. Danach nie wieder.

Der Corona Shutdown hat ihm alle Jobs genommen. Dafür aber viel Zeit gebracht. Zeit für was Neues. Dabei ist ein temporäres Modeprojekt für den Bregenzerwald enstanden. »Erbstoff« ist eine Idee, die schon lange viel Platz im Kopf von Niklas in Anspruch genommen hat – und dank Corona endlich raus durfte. Wer kennt es nicht: Einmal an der frischen Luft, sieht alles anders aus, so ist das auch bei Ideen. Niklas wollte heraus finden, ob es schwierig ist, Anziehsachen zu designen, zu entwickeln, zu organisieren und dann schlussendlich zu verkaufen. Sein Fazit: „Es ist sau-schwer.“ Text-Nachtrag: Alles ist fertig und bereit für den Release. Niklas sagt: „Eigentlich war es einfach.“ - Alena Bereuter

Erbstoff. Jetzt. Danach nie wieder.

Kunde

Erbstoff

Jahr

2020

Erbstoff. Jetzt. Danach nie wieder.

Der Corona Shutdown hat ihm alle Jobs genommen. Dafür aber viel Zeit gebracht. Zeit für was Neues. Dabei ist ein temporäres Modeprojekt für den Bregenzerwald enstanden. »Erbstoff« ist eine Idee, die schon lange viel Platz im Kopf von Niklas in Anspruch genommen hat – und dank Corona endlich raus durfte. Wer kennt es nicht: Einmal an der frischen Luft, sieht alles anders aus, so ist das auch bei Ideen. Niklas wollte heraus finden, ob es schwierig ist, Anziehsachen zu designen, zu entwickeln, zu organisieren und dann schlussendlich zu verkaufen. Sein Fazit: „Es ist sau-schwer.“ Text-Nachtrag: Alles ist fertig und bereit für den Release. Niklas sagt: „Eigentlich war es einfach.“ - Alena Bereuter

Regie, Kamera & Schnitt

Niklas Schwärzler

Kunde

Erbstoff

Jahr

2020

FAQ Bregenzerwald 2020 · Teaser

FAQ Bregenzerwald 2020 · Teaser

Was für ein Jahr. Worum soll es gehen, beim FAQ 2020? Um Verantwortung, Solidarität und Engagement, um Mental Health, Mobilität im engeren und weiteren Sinne und vermutlich auch noch um einiges mehr. Die aktuellen Ereignisse haben vieles verändert und auf den Kopf gestellt – und uns aber auch gezeigt, wie wichtig es ist, das Miteinander als Menschen einer pluralistischen Gesellschaft zu lernen und zu kultivieren, damit es auch in schwierigen Zeiten trägt.

FAQ Bregenzerwald 2020 · Teaser

Kunde

FAQ Bregenzerwald

Agentur

Friendship.is

Jahr

2020

FAQ Bregenzerwald 2020 · Teaser

Was für ein Jahr. Worum soll es gehen, beim FAQ 2020? Um Verantwortung, Solidarität und Engagement, um Mental Health, Mobilität im engeren und weiteren Sinne und vermutlich auch noch um einiges mehr. Die aktuellen Ereignisse haben vieles verändert und auf den Kopf gestellt – und uns aber auch gezeigt, wie wichtig es ist, das Miteinander als Menschen einer pluralistischen Gesellschaft zu lernen und zu kultivieren, damit es auch in schwierigen Zeiten trägt.

Regie, Kamera & Schnitt

Niklas Schwärzler

Kamera

Thomas Stanglechner

Kamera

Ferdinand Herwei

Kamera

Pia Berchtold

Redaktion

Nina Hochreiner

Kunde

FAQ Bregenzerwald

Agentur

Friendship.is

Jahr

2020

FM4 Frequency · Official Aftermovie

FM4 Frequency · Official Aftermovie

FM4 Frequency · Official Aftermovie

Kunde

FM4 Frequency Festival

Jahr

2019

FM4 Frequency · Official Aftermovie

Regie & Schnitt

Daniel Hager

Kamera

Niklas Schwärzler

Kamera

Daniel Hager

Kamera

Thomas Stanglechner

Kamera

Marcel Kulhanek

Kamera

Tiago Liko

Aufnahemleitung

Ines Griessner

Kunde

FM4 Frequency Festival

Jahr

2019

Thozi · Social Media Content

Thozi · Social Media Content

Thozi · Social Media Content

Kunde

Thozi

Agentur

Great Mood

Jahr

2020

Thozi · Social Media Content

Regie, Kamera & Schnitt

Niklas Schwärzler

Kunde

Thozi

Agentur

Great Mood

Jahr

2020

Away; a roadtrip powered by Indiecampers

Away; a roadtrip powered by Indiecampers

Indiecampers hat uns die Möglichkeit geboten, einfach mal weg zu fahren. Wir wollten nicht, die schon zigfach gesehenen Spot zeigen, die eh schon jeder kennt. Wir machten uns auf einen Roadtrip quer durch Europa. 5 Länder. 5000 Kilometer. Bis ans Meer.

Away; a roadtrip powered by Indiecampers

Kunde

Indie Campers

Jahr

2019

Away; a roadtrip powered by Indiecampers

Indiecampers hat uns die Möglichkeit geboten, einfach mal weg zu fahren. Wir wollten nicht, die schon zigfach gesehenen Spot zeigen, die eh schon jeder kennt. Wir machten uns auf einen Roadtrip quer durch Europa. 5 Länder. 5000 Kilometer. Bis ans Meer.

Kamera & Schnitt

Niklas Schwärzler

Kamera

Thomas Stanglechner

Kunde

Indie Campers

Jahr

2019

Best of the Alps Road Trip · powered by Audi

Best of the Alps Road Trip · powered by Audi

Der Best of the Alps Road Trip powered by Audi bringt Menschen von überall auf der Welt in die Best of the Alps-Destinationen – um die Vielfalt und die Schönheit der Region zu erleben.​ Gemeinsam mit 8 Bloggern & Influencer machten wir uns auf den Weg, quer durch die frischverschneiten Alpen.

Best of the Alps Road Trip · powered by Audi
Best of the Alps Road Trip · powered by Audi
Best of the Alps Road Trip · powered by Audi

Kunde

Best of the Alps / Audi

Agentur

Friendship.is

Jahr

2019

Best of the Alps Road Trip · powered by Audi

Der Best of the Alps Road Trip powered by Audi bringt Menschen von überall auf der Welt in die Best of the Alps-Destinationen – um die Vielfalt und die Schönheit der Region zu erleben.​ Gemeinsam mit 8 Bloggern & Influencer machten wir uns auf den Weg, quer durch die frischverschneiten Alpen.

Regie, Kamera & Schnitt

Niklas Schwärzler

Kunde

Best of the Alps / Audi

Agentur

Friendship.is

Jahr

2019

Künz Kranbau Lehrlingsvideos

Künz Kranbau Lehrlingsvideos

Im Rahmen einer Lehrlingskampagne ist für Künz Kranbau ein Video über die verschiedenen Lehrberufe entstanden. Anforderungen: Jung, schnell, modern, authentisch. Zusätzlich wurden noch zwei weitere Fachberufe in seperaten Videos portraitiert.

Künz Kranbau Lehrlingsvideos
Künz Kranbau Lehrlingsvideos
Künz Kranbau Lehrlingsvideos

Kunde

Künz Kranbau

Jahr

2019

Künz Kranbau Lehrlingsvideos

Im Rahmen einer Lehrlingskampagne ist für Künz Kranbau ein Video über die verschiedenen Lehrberufe entstanden. Anforderungen: Jung, schnell, modern, authentisch. Zusätzlich wurden noch zwei weitere Fachberufe in seperaten Videos portraitiert.

Regie

Niklas Schwärzler

Kamera

Thomas Stanglechner

Beleuchter

Bastian Innfeld

Produktionsassistentin

Pia Berchtold

Kunde

Künz Kranbau

Jahr

2019

Stills

Ich mag es, Fotos zu machen.

Normalerweise mache ich aber Filme.


00 43 664 889 140 61
Niklas Hugo Schwärzler
Münzwardeingasse 11/03
1060 Wien

Liebe geht raus